BAG-S Bundestagung 2020: „Drogenpolitik – Einfallstor in die Straffälligkeit?“

Die BAG-S Bundestagung findet am 17./18. November als virtuelle Tagung statt.  „Drogenpolitik – Einfallstor in die Straffälligkeit?“ wird Thema der diesjährigen Bundestagung  sein. Dort wird man sich mit folgenden Fragen beschäftigen: Welche Folgen hat die Prohibition bestimmter Substanzen für die Klientel der Straffälligenhilfe? Wie sieht die Bilanz aus, wenn man Weiterlesen…

Kinder von Inhaftierten in Zeiten von Corona

Am 26. Mai 2020 hat ein Webinar zum Thema, wie Kinder von Inhaftierten zu dem inhaftierten Elternteil Kontakt halten können, stattgefunden. Bei Webinar wurde ein Projekt aus Kroatien und ein Projekt aus Italien vorgestellt. Ferner hat Richard Garside, der Direktor des Centre for Crime and Justice Studies in London die Weiterlesen…

Reader Fachwoche Straffälligenhilfe 2018

Der Reader zur Fachwoche Straffälligenwoche 2018 ist erschienen. Die Fachwoche hatte sich mit Wegen aus der Radikalisierung beschäftigt. In diesem Zusammenhang hat sie sich mit folgenden Fragen beschäftigt: Was ist Radikalisierung, wie wird sie begünstigt und welche Rolle spielt dabei das Gefängnis? Ausgehend von diesen Fragen befassen sich die Beiträge Weiterlesen…

Aktionstage Gefängnis 2019

Auch dieses Jahr haben wieder die Aktionstage Gefängnis stattgefunden. Die Aktionstage Gefängnis finden seit 2017 statt. Sie wollen auf die Situation der Gefangenen aufmerksam machen, auf spezifische Themen und Probleme des Strafvollzugs hinweisen und die Öffentlichkeit für die Thematik sensibilisieren. Mit den „Aktionstagen Gefängnis“ sollen die Realitäten hinter Gittern sichtbar Weiterlesen…

Gesundheit in Haft – Voraussetzung für Resozialisierung

Am 23.10.2019 hat der Fachtag „Gesundheit in Haft – Voraussetzung für Resozialisierung“ stattgefunden. Die Kath. LAG Straffälligenhilfe Bayern hat zusammen mit dem Caritas Landesverband Bayern in dem Justizpalast durchgeführt. Dabei wurden in verschiedenen Vorträgen die  Situation und auch die Chancen für die Behandlung gesundheitlicher Probleme von Inhaftierten beleuchtet, u.a. von Weiterlesen…

Aktionstage Gefängnis 2019

Auch dieses Jahr werden wieder die Aktionstage Gefängnis stattfinden. Die Aktionstage Gefängnis wollen auf die Situation der Gefangenen aufmerksam machen, auf spezifische Themen und Probleme des Strafvollzugs hinweisen und die Öffentlichkeit für die Thematik sensibilisieren. Mit den „Aktionstagen Gefängnis“ sollen die Realitäten hinter Gittern sichtbar gemacht und die gesellschaftliche und Weiterlesen…

Fachwoche 2018

Gefängnisse können Orte der Radikalisierung und des Extremismus sein. Deshalb hat sich die Katholische Bundes-Arbeitsgemeinschaft Straffälligenhilfe (KAGS) im Deutschen Caritasverband in der diesjährigen „Fachwoche Straffälligenhilfe“ mit diesem Thema beschäftigt. Straffällige, die im Gefängnis Ausgrenzung erfahren, können die Ideen radikaler Ideologen verlockend finden. Sie bieten ihnen ein Zugehörigkeitsgefühl und ein vermeintlich Weiterlesen…

25 Jahre Münchner Zentralstelle für Straffälligenhilfe (MZS)

Schon in den 1970er Jahren hatten sich in München mehrere Einzelinitiativen, die sich um Straffällige kümmerten, zusammen geschlossen. Maßgeblich war die Einsicht, dass die Bündelung des Vorhandenen gegenüber den Einzelinitiativen einen Mehrwert darstellt. Vor 25 erfolgte dann die Neugründung als MZS. Seither wird  die Einrichtung durch den Katholischen Männerfürsorgeverein, den bayerischen Landesverband Weiterlesen…